Ergebnisse der Wahl in den Mitgliedsstaaten

Europawahl - nationale Wahl?

Bei der Europawahl 2019 standen nationale Themen der einzelnen EU-Länder im Vordergrund. Unterschiedliche nationale Schwerpunktthemen beeinflussten die Wahlkämpfe der Länder und machten die Wahl zum Europäischen Parlament zu 28 Einzelwahlen.

Das zeigt sich auch in den Ergebnissen. In vielen Ländern fiel die Wahl überraschend aus, vor allem die Christ- und Sozialdemokraten verloren vielerorts an Stimmen. Dennoch lässt sich kein europaweiter Trend zu bestimmten Parteien feststellen. In Spanien, Portugal und den Niederlanden schnitten die Sozialdemokraten sehr gut ab, in Deutschland, Frankreich, Belgien und Großbritannien können die grünen Parteien zulegen. In Italien, Frankreich, Ungarn, Polen, Tschechien, Schweden, Slowenien und Deutschland steigern die populistischen und europakritischen Parteien ihre Stimmanteile.

Die Fraktionen im Europäischen Parlament:

  • EVP - Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten)
  • S&D - Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament
  • ALDE&R - Fraktion der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa + Renaissance + USR PLUS
  • Grüne/EFA - Fraktion der Grünen / Freie Europäische Allianz
  • EKR - Fraktion der Europäischen Konservativen und Reformer
  • ENF - Fraktion Europa der Nationen und der Freiheit (In der Wahlperiode 2014-2019 waren viele dieser Abgeordneten noch als Fraktionslos gelistet)
  • EFDD - Fraktion Europa der Freiheit und der direkten Demokratie
  • GUE/NGL - Konföderale Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke
  • NI - Fraktionslos
  • Sonstige - Neue Mitglieder, die keiner Fraktion des scheidenden Parlaments angehören

Sitzverteilung im Europäischen Parlament (Stand 02. Juli 2019)
(Quelle: Europäisches Parlament)

EVP S&D Renew EU GRÜNE/ EFA ID ECR GUE/ NGL NI/ fraktionslos Gesamt
Belgien 4 3 4 3 3 3 1 0 21
Bulgarien 7 5 3 0 0 2 0 0 17
Dänemark 1 2 5 2 1 0 1 0 12
Deutschland 29 16 7 25 11 1 6 1 96
Estland 0 2 3 0 1 0 0 0 6
Finnland 3 2 3 2 2 0 1 0 13
Frankreich 8 5 21 12 22 0 6 0 74
Griechenland 8 2 0 0 0 1 6 4 21
Irland 4 0 1 2 0 0 4 0 11
Italien 7 19 0 0 28 5 0 14 73
Kroatien 4 3 1 0 0 1 0 2 11
Lettland 2 2 1 1 0 2 0 0 8
Litauen 4 2 2 2 0 1 0 0 11
Luxemburg 2 1 2 1 0 0 0 0 6
Malta 2 4 0 0 0 0 0 0 6
Niederlande 6 5 6 3 0 4 1 0 25
Österreich 7 5 1 2 3 0 0 0 18
Polen 17 8 0 0 0 26 0 0 51
Portugal 7 9 0 1 0 0 4 0 21
Rumänien 14 10 8 0 0 0 0 0 32
Schweden 6 5 3 2 0 3 1 0 20
Slowakei 4 3 2 0 0 2 0 2 13
Slowenien 4 2 2 0 0 0 0 0 8
Spanien 12 20 8 2 0 3 6 0 51
Tschechische Republik 5 0 6 3 2 4 1 0 21
Ungarn 13 5 2 0 0 0 0 1 21
Vereinigtes Königreich 0 10 17 11 0 4 1 30 73
Zypern 2 2 0 0 0 0 2 0 6
Gesamte EU 182 154 108 74 73 62 41 57 751

Fraktionsbildung im Europaparlament:

Fraktionen im Europaparlament müssen aus Abgeordneten aus mindestens 7 Mitgliedstaaten bestehen. Für die Gründung einer Fraktion sind mindestens 25 Abgeordnete erforderlich.

Mehr:
Wahlanalyse EU-Länder

Nach oben

Europäisches Parlament: Ergebnisse 2019


Nach oben